Automatische Trinkglasprüfung

Automatische Trinkglasprüfung

Unsere Prüfsysteme ermöglichen die automatische Fehlerprüfung von Trinkgläsern auf alle relevanten Fehler. Die Neuentwicklung beruht auf optischen Prüfsystemen, die sich bei unserem Partnerunternehmen, der Zwiesel Kristallglas AG, bereits seit rund 20 Jahren in der Fertigung bewährt haben.

 

  • Prüfumfang:
  • - Kelchprüfung auf Geometrie
  • - Kelchprüfung auf kosmetische Fehler
  • - Kelchbodenprüfung
  • - Stielprüfung auf Geometrie und Blasen
  • - Kelch-Stielansatzprüfung
  • - Trinkrandprüfung
  • - Wacklerprüfung
  • - Prüfung auf Fehler der Bodenplatte

 

  • Technische Daten:
  • - Einsatzgebiete: Prüfen von Stiehl- und Bechergläsern
  • - Grundmaße (L x B x H): 2.000 x 1.600 x 2.500 mm (je nach Ausbaustufe)
  • - Max. Glasabmessung: Höhe 300 mm / Ø 160 mm
  • - Prüfgeschwindigkeit: ca. 30 Stk/min und Maschine

Die Vorteile der automatischen Trinkglasprüfung

  • Zuverlässige Qualitätskontrolle ohne Ausreißer in der Sortierung
  • Reproduzierbare Prüfgenauigkeit mit Auflösung im 1/10 mm-Bereich 
  • Optimierung der Fertigung durch genaue Fehleranalyse
  • Einhaltung eines reproduzierbaren und nachweisbaren Qualitätsniveaus

Weitere Fertigungsanlagen von iprotec

Lassen sie uns wissen wenn sie fragen haben